nach oben
Prävention und Schmerz

Prävention und Schmerz – ein facettenreiches Thema mit viel Potential für Forschung und klinische Praxis. Der 29. Kongress der ÖSG stellt daher das Thema „Schmerzprävention“ in den Mittelpunkt.

Der 29. Kongress der Österreichischen Schmerzgesellschaft widmet sich diesmal der Schmerzprävention. Rund um dieses Thema haben wir ein breites Programm zu Diagnostik und Therapie (chronischer) Schmerzzustände zusammengestellt, das die gesamte Disziplin der Schmerzmedizin abdeckt. Besonders hinweisen möchten wir auf unseren ersten Keynote-Speaker. Der bekannte Philosoph Konrad Paul Liessmann wird über „Die Lust und ihre Qualen“ sprechen und uns damit einen ganz anderen Blick auf das Thema Schmerz nahebringen. Aber sehen Sie selbst, welch umfassendes Kongressprogramm wir für Sie zusammengestellt haben.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Frühjahr 2023!

Prim. Univ.-Prof.
Dr. Rudolf Likar, MSc
Kongress-Präsident
Prim. Priv.-Doz.
Dr. Nenad Mitrovic
Kongress-Präsident
Prim. Mag.
Dr. Gregor Kienbacher, MSc
Kongress-Präsident
Allgemeine Informationen
Organisatorisches
Downloads
Wissenschafts- und Posterpreise
DFP Punkte
Posterausstellung
Programm
Vorläufiges Wissenschaftliches Programm
Workshops
Draugespräche
Programm des Pflegesymposiums
ReferentInnen
Anmeldung & Abstracts
Anmeldung zum Kongress / Pflegesymposium / Workshop
Anmeldung zur ÖSG-Mitgliedschaft
Abstracteinreichung
Anreise & Hotels
Anreise
Hotels
Aussteller & Sponsoren
Infos und Kontakt für Firmen
Sponsoren
Industrieausstellung